Reto Branschi – Das Gesicht von Davos

Seit mehr als drei Jahrzehnten arbeitet Reto Branschi für die Davoser Tourismusorganisation – die vergangenen bald 16 Jahre als CEO der Destination Davos Klosters. Diese Wintersaison ist seine letzte vor dem teilweisen Ruhestand.

Im Gespräch mit «Südostschweiz»-Journalist Olivier Berger erzählt Reto Branschi von seinem Weg in die Tourismusbranche, den Herausforderungen zwischen World Economic Forum, Spengler Cup und Klimawandel und davon, wie die Einheimischen den touristischen Sehnsuchtsort Berge erleben.

26.11.202349 Min
Mehr von Südostschweiz Standpunkte

Mehr aus "Südostschweiz Standpunkte"

Auch interessant