Die Bruderschaft – Die Geheimnisse der Sonnentempler 1/4

Begleitung durch Erwachsene empfohlen

Die Bilder von 48 Leichen, die 1994 in zwei Schweizer Dörfern entdeckt wurden, haben sich ins kollektive Gedächtnis eingebrannt: Was war in jener Nacht geschehen? Warum trugen die meisten Opfer weisse, goldene oder schwarze Kleider? Waren Drogen im Spiel? Kollektiver Selbstmord oder Massenmord?

Sie nannten sich «Fraternité de la pyramide», interessierten sich für Ökologie, kollektive Landwirtschaft und Spiritualität und trafen sich Mitte der 1970er Jahre in einem Haus bei Genf. 20 Jahre und drei Namenswechsel später erschütterte eine Reihe von Morden und Massensuiziden der sogenannten «Son...

UT
09.08.202352 Minverfügbar bis 09.08.2024
Mehr von Sternstunde Religion

Mehr aus "Sternstunde Religion"

Auch interessant