Meloni – Gekommen, um zu bleiben

Die italienische Ministerpräsidentin Giorgia Meloni vermittelt im Westen das Bild einer gemässigten «neuen Rechten», die man nicht zu fürchten braucht. International setzt sie auf Kooperation und steht hinter der Ukraine. Im Inland will sie die Gesellschaft radikal umbauen.

Noch vor einem Jahr wurde sie als «die gefährlichste Frau Europas» bezeichnet. So zumindest titelten es internationale Medien. Nach einem Jahr im Amt wird Giorgia Meloni im Ausland kaum noch als Rechtspopulistin wahrgenommen, sondern gilt als moderat, ihre Fratelli d’Italia verkauft sie als Mitte-Re...

UT
07.09.202328 Min
Herunterladen
Mehr von #SRFglobal (Video)

Mehr aus "#SRFglobal (Video)"

Auch interessant