Der Goldschakal wandert in die Schweiz ein

Er ist etwas kleiner als ein Wolf und grösser als ein Fuchs: der Goldschakal. Das goldbraune Wildtier wandert im Moment still und leise in die Schweiz ein. Zum ersten Mal beobachtet wurde ein Goldschakal im Jahr 2011 in der Region Bern/Freiburg. Mittlerweile wurde er schon praktisch im ganzen Mittelland und im Voralpengebiet gesichtet. So wie es aussieht, ist der Goldschakal gekommen, um zu bleiben.

08.12.20233 Min
Mehr von SRF News Videos

Mehr aus "SRF News Videos"

Auch interessant